Exklusiv: Harald Schmidt wird Nachfolger von Sabine Christiansen

Sorry lieber SpiegelSüddeutsche-Komplex, aber es stand zuerst hier: Harald! Schmidt! wird! Nachfolger! von! Sabine! Christiansen!

Das erfuhr niemand anderes als das Privatstrandblog aus gewöhnlich gut informierten ARD-Intendantenkreisen. Bei dieser Nachfolgeregelung schlagen die Hierarchen des Anstaltenverbundes zwei Fliegen mit einer Klappe: Denn für Schmidt, die große, alte Allzweckwaffe der ARD, muss ohnehin ein neuer Gesamtvertrag ausgehandelt werden.

Morgen werden Sie diese großartige Neuigkeit dann auch in der Süddeutschen Zeitung lesen können, die vorab schon einmal exklusiv Anne Will zur Nachfolgerin kürte und dann wieder zurückruderte: Über Will, Plasberg und Maischberger werde es wohl eine Kampfabstimmug geben.

Alles falsch, schlecht informiert, setzen! Wie können die Münchner Trüffelschweine nur so daneben liegen? Darum vergessen Sie nicht, wo Sie zuerst gelesen haben, wer wirklich Nachfolger von Sabine Christiansen wird. Das ist es doch, was Sie alle so brennend interessiert, nicht wahr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.