Schlagwort-Archiv: LAMP

PHP 7 ist in Ubuntu gelandet: Installation, Neues, Abwärts-Kompatibilität

Unterstützte PHP-Versionen, Stand 30. Mai 2016

Unterstützte PHP-Versionen, Stand 30. Mai 2016 (Screenshot von php.net)

Alle zwei Jahre bringt Ubuntu eine Version mit Langzeit-Pflege heraus. Das jüngst erschienene Ubuntu 16.04 „Xenial Xerus“ ist eine solche LTS-Version, weshalb sie über kurz oder lang auch auf diversen LAMP-Servern installiert sein wird, die Web-Dienste leisten. Umso interessanter ist es, dass hier erstmals bei einem als langzeit-stabil geltenden Ubuntu oder Debian die Version 7 der Scriptsprache PHP mitgeliefert wird.

Weiterlesen

Ubuntu 14.04: Nützliche Software, Updates, PPAs

Ubuntu 14.04 mit Gnome Shell statt Unity

Ubuntu 14.04 mit Gnome Shell statt Unity

Update: Neue und aktualisierte Software-Empfehlungen für Ubuntu 16.04.

Mit der Ausgabe 14.04 a.k.a Trusty Thar hat Ubuntu wieder eine Version mit Langzeit-Unterstützung („LTS“) gestemmt. Die Ubuntu-Firma Canonical verspricht dafür nicht weniger als fünf Jahre Pflege und Support. Es ist also Zeit für eine neue – wie immer subjektive – Zusammenstellung nützlicher Software sowohl aus den vom Hersteller gepflegten und unterstützten Repositories als auch aus Fremdquellen, also vor allem den zahlreichen so genannten Personal Package Archives (PPAs). Auf letztere muss man aber vorerst kaum zurückgreifen. Denn die Ubuntu-Entwickler haben sich mächtig ins Zeug gelegt, was die Aktualität der Pakete angeht. Natürlich wird die Frische mit der Zeit verfliegen, denn der Großteil der Software bekommt in den nächsten Jahren „nur noch“ Sicherheits-Updates. Zum Vergleich sind die Versionsstände der Pakete angeben. Wie immer gibt’s keine Garantie, dass für den geneigten User alles so funktioniert wie für mich. Eine Gebrauchsanweisung samt Erklärung, was Repositories im allgemeinen und PPAs im besonderen sind, findet sich im alten Artikel. Update: Diverse Ergänzungen für Ubuntu 14.10 und nach Tipps aus den Kommentaren – danke!

Weiterlesen

Debian eingefroren: Bald kommt Squeeze für den LAMP-Server

Das Debian-Projekt hat den „Freeze“ für das Update auf die kommende stabile Version 6.0 a.k.a Squeeze verkündet. Ab jetzt ist also mein favorisiertes Webserver-Betriebssystem auf dem aktuellen Software-Stand eingefroren, d.h. es kommen keine Neuerungen mehr hinzu, bis zum Erscheinen werden nur noch Fehler gefixt. Für einen typischen LAMP (Linux/Apache/MySQL/PHP)-Stack bringt Squeeze wichtige Updates auf PHP 5.3.2 und auf MySQL 5.1.48. Der Apache-Webserver selbst ist dann in Version 2.2.16 enthalten.

Weiterlesen